Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen auf der Webseite der Interessengemeinschaft Reiter und Weg, Winterthur-Land.

Wegeigentümer und Reiter im Zürcher Weinland pflegen seit Jahren ein gutes Verhältnis zueinander. Viele Pferdebesitzer beteiligen sich freiwillig am Unterhalt der ungeteerten Flurstrassen. Jedes Jahr kommen Beiträge von gut 250 Pferden zusammen. Diese Einnahmen werden gemäss Verteilschlüssel an die Wegeigentümer weitergegeben.

Das Wegnetz von rund 440 km erstreckt sich über diese Gemeinden:
Altikon, Dägerlen, Dinhard, Ellikon, Hettlingen, Neftenbach, Rickenbach, Seuzach, Thalheim und Wiesendangen.

Die Reiter verpflichten sich, die Wege mit Sorgfalt zu begehen, die Wegeigentümer andererseits für die Erhaltung der Reitmöglichkeiten in der Region.

Informieren Sie sich auf diesen Webseiten, werden Sie Mitglied und machen Sie andere auf uns aufmerksam. Sie helfen damit, dieses wunderschöne Reitgebiet zu erhalten.